Der VereinWalder KottenAktivitätenNews anfordern!Bilder

Walder Kotten

Der Walder Bürgerverein 1861 e.V. ist schwerpunktmäßig ein dem Heimat- und Kulturgedanken verpflichteter Verein mit ca. 230 Mitgliedern. Als Mangel in der Vereinsarbeit hat sich dabei herausgestellt, dass für die Mitglieder kein Anlaufpunkt für Gespräche usw. zur Verfügung steht. Der Vorstand hat zwar beginnend in 2006 durch die Herausgabe eines Newsletters und in 2007 dann durch den Aufbau der Internetseite www.walder-buergerverein.de begleitet von entsprechender Pressearbeit die Kommunkationsmöglichkeiten vom Vorstand zu den Mitgliedern verbessert; allerdings ist als Mangel die lediglich auf einem monatlichen Stammtisch, Mails und mehr oder weniger zufälligen Begegnungen aufgebaute Kommunikation von den Mitgliedern zum Vorstand fest zu stellen.

Das Nutzungskonzept bezieht deshalb die Kommunikation innerhalb des Walder Bürgervereins als wesentlichen Faktor ein und sieht deshalb die Installierung eines Zusammenkunfts- bzw. Gesprächsbereich und einen kleinen Gastronomiebereichs vor. Dazu soll eine Möglichkeit für einen kleinen Museumsshop geschaffen werden.

Zusätzlich soll die Maschinenhalle ihrem Denkmal mäßigen Zweck als Industriemuseum adäquat zugeführt und entsprechend präsentiert werden.

Weiteres Ziel ist eine Nutzungsmöglichkeit für verschiedene Veranstaltungen im kulturellen Bereich. Denkbar sind dabei Ausstellungen für Walder Künstler, Vorträge, Gesprächsrunden usw. aber auch die Nutzung des Außengeländes für Vereinsveranstaltungen.

Auf Grund der nachbarlichen Verhältnisse sollen natürlich auch gemeinsame Veranstaltungen mit dem Laurel&Hardy-Museum durchgeführt werden.




 

Allgemein